Emotionale Intelligenz

Kann man Menschen beibringen, emotional intelligenter zu werden? Wir glauben, dass die Antwort ja lautet - das Erlernen der Fähigkeit zur adaptiven Kommunikation ist der erste Schritt.

Strategische Priorität: "Eine emotional intelligentere Organisation werden"

Hintergrund: Unser Kunde ist ein outgesourctes wissenschaftliches Forschungsunternehmen mit etwa 20.000 Mitarbeitern, die meisten davon mit fortgeschrittenen wissenschaftlichen Abschlüssen. Wenn Biotech- und Pharmaunternehmen spezifische wissenschaftliche Fachkenntnisse benötigen, stellt unser Kunde seine Mitarbeiter auf Auftragsbasis zur Verfügung. Das Führungsteam des Kunden ermittelte Defizite bei der Interaktion mit Kunden, bei internen Konflikten und Missverständnissen und kam zu dem Schluss, dass es enorme wirtschaftliche Vorteile bringen würde (höhere Kundenbindung und -loyalität sowie Prozesseffizienz), wenn die Mitarbeiter in der Lage wären, ihre emotionale Intelligenz zu verbessern.

Der Fall für TypeCoach: Emotionale Intelligenz ist eine weit gefasste Kategorie mit unterschiedlichen Auslegungen und Bedeutungen. Nach der Diskussion mit dem Kunden wurde festgestellt, dass das eigentliche Ziel darin bestand, dass alle Mitarbeiter besser in der Lage sein sollten, verschiedene Kommunikationsstrategien zu nutzen, und dass man sich von einem einheitlichen Kommunikationsansatz zu einem anpassungsfähigen Ansatz bewegen sollte.

Einsatz: Wir begannen mit den 200 wichtigsten Führungskräften innerhalb der Organisation. Diese Teilnehmer erhielten als Vorarbeit zu einer moderierten Sitzung Zugang zu unserem Verifier-Programm und danach lebenslangen Zugang zu unserer Kommunikationsplattform. Die Teilnehmer des ersten Programms sprachen sich dafür aus, das Programm im kommenden Jahr auf alle Führungskräfte (2.200) und schließlich auf das gesamte Unternehmen auszuweiten.

Reflexion: Es ist nicht ungewöhnlich, dass Wissenschaftler im Labor unzählige Stärken in Bereichen außerhalb der zwischenmenschlichen Kommunikation haben. Durch die Einführung eines neutralen, anpassungsfähigen Kommunikationsrahmens können selbst diejenigen mit einem niedrigen Wert für emotionale Intelligenz einfache und leicht anzuwendende Techniken implementieren, die die Leistung durch verbesserte Kommunikation, Zusammenarbeit und verbesserte Kundendienstinteraktionen steigern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben