Frequently Asked Questions

The Myers Briggs Type Indicator® is a blind questionnaire based on the same model of Personality Type as the TypeCoach tools (and many other tools, training and books).  The Myers Briggs Company owns the copyright for the particular questions in that questionnaire. TypeCoach owns the copyright for the phrases used in the TypeCoach tools. There are quite a few differences between the TypeCoach Verifier Tool and the MBTI® assessment. Learn more hier.
Die TypeCoach Tools sind nicht für den Einsatz im Rahmen eines Pre-Hire Screenings konzipiert und dürfen auch nicht dafür verwendet werden. 
Wenn sie richtig eingeführt werden, wissen die Teilnehmer unserer Programme, dass wir nur bestimmte Aspekte ihrer Persönlichkeit beschreiben, insbesondere diejenigen, die sich auf den Kommunikationsstil beziehen. Konkret, "Typ" beschreibt nicht die Einschränkung der Fähigkeit, eine nicht bevorzugte Funktion zu nutzen, sondern nur, dass die Tätigkeit mit einer nicht bevorzugten Funktion weniger anregend und natürlich ist als die bevorzugte Funktion. Es gibt keine Grenzen für die Fähigkeiten eines Menschen, die auf dem Verständnis seiner Präferenzen beruhen. Dies ist ein Schlüsselthema, das sich durch alle unsere Programme zieht und sich auch in unseren eigenen Daten widerspiegelt, die eine große Vielfalt an Persönlichkeiten in den Führungsetagen unserer Kundenunternehmen zeigen.
Aus diesen Gründen lassen wir nicht zu, dass unsere Instrumente als Screening-Ansatz für die Einstellung oder Auswahl verwendet werden, da dies keine angemessene Anwendung dieses Rahmens ist. Wie wir unseren Workshop-Teilnehmern einbläuen, entscheiden diese Persönlichkeitselemente nicht über die Leistung oder die Fähigkeit, eine Arbeit oder Tätigkeit gut oder schlecht auszuführen. Für uns hat der Nutzen des Jung/Myers/Kiersey-Rahmens damit zu tun, wie wir effektiv mit anderen kommunizieren. 
Wenn Menschen unter extremem Stress steheness, fühlen sie sich häufig nicht oder sich wie sie selbst verhalten. Das liegt daran, dass sie oft auf Teile ihres Persönlichkeitstyps zurückgreifen dass nicht kalle auf ihre natürliche Stärken. Ein Sensor, der normalerweise sehr realistisch ist, könnte sich zum Beispiel auf seine weniger entwickelte Intuitive Seite und kann nur negative Möglichkeiten sehen. Oder ein Denker, der meist unter Kontrolle der Logik, wird hoch emotional beil sie ihre unerschlossenen Fühlende Seite.
Während die Menschen ein grzu ihren Lebzeiten zu essen, wir glauben, dass ihre Persönlichkeitstypen nicht ändern. Vielmehr, wie wir age wir beginnen, unser Nicht-Sein zu "umarmen". Präferenzen, dadurch ein besseres Gleichgewicht zu entwickeln. Anders ausgedrückt, Verhaltensweisen ändern sich, wenn Menschen reifer werden, aber die Unterrlying preferences nicht.
TypeCoach ist ein adaptives Kommunikationssystem das Ihnen hilft, kleine Anpassungen vorzunehmen, um Ihre Botschaft effektiver an verschiedene Personengruppen zu vermitteln. TypeCoach verbessert:
Verkauf - Kommunikation - Beeinflussung -
Entwicklung von Führungskräften - Vertrauen -
Teameffektivität - Zusammenarbeit -
Veränderungsmanagement - Motivation -
Engagement - Kognitive Vielfalt - usw.

Have a concern not addressed here?
Email us at support@typecoach.com.

Vergleich Docs
TypeCoach
is an adaptive communication tool...
... und das unterscheidet uns vom Persönlichkeitstyp Bewertungen auf dem Markt. Möchten Sie mehr wissen? Klicken Sie auf einen der Links zu den Vergleichsdokumenten.
Eine Persönlichkeitsbeurteilung versus ein adaptives Kommunikationswerkzeug? TypeCoach und der MBTI® Typenindikator sind sehr unterschiedlich, aber sie basieren auf dem gleichen Jungschen Rahmen. Mehr erfahren hier.
Like the MBTI®, Insights® Discovery helps individuals learn about their innate preferences. TypeCoach relies on the same Jung/Myers model of personality type. As a result, participants who have previously experienced the Insights® Discovery program generally have an easy time connecting the two models and using our tools. Learn more hier.
Both models are well-researched and widely-used among large organizations. The main distinction is the focus. The DiSC® model emphasizes an awareness of our outward work behavior, which may or may not line up with our underlying natural personality type. By contrast, the model of personality type used in the TypeCoach programs focuses on the four aspects of our personality type that are in-born.

Nehmen Sie an unserem virtuellen Kurs über Einflussnahme teil

Each month we deliver our signature training through 3 interactive, live webinars. We teach the skill of identifying the personality type of others based on clues in behavior along with the techniques for adapting one’s style to meet the communication needs of others.

The course is available for individual users to purchase and is offered at no cost to decision-makers within organizations and to independent coaches. Attendees are provided with lifetime access to our 4 online tools and also receive course materials.

Sind Sie bereit, TypeCoach auszuprobieren?

Kontakt aufnehmen

Urheberrecht © 2009 - 2023 TypeCoach. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben
Frisches, neues Aussehen, dieselbe großartige Suite von Tools.