Richter/Perceiver-Herausforderungen: Tod durch tausend Schnitte

Kleine Probleme mit dem Beurteilen und Wahrnehmen summieren sich mit der Zeit und können unsere Beziehungen sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz ernsthaft beeinträchtigen.

Richter/Perceiver-Herausforderungen

Von allen Herausforderungen, die es in der Welt der Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten gibt, die versuchen, miteinander auszukommen, ist die Dimension des Beurteilers/Wahrnehmers nicht die am schwierigsten zu bewältigende. Im Mainstream ist man sich allgemein bewusst, dass Menschen sich darin unterscheiden, wie sie Anflugplanung und Entscheidungen treffenmit einer gewissen Wertschätzung für diese grundlegenden Unterschiede. Es ist jedoch gerade dieser Aspekt des Persönlichkeitstyps, der die Qualität unserer Beziehungen nach und nach, Tag für Tag, beeinträchtigt.

Unserer Ansicht nach ist das für viele Menschen kein wirklich offensichtliches Problem, sondern eher Tod durch tausend Schnitte... viele kleine Dinge, die sich im Laufe der Zeit summieren und die unsere Beziehungen sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz erheblich beeinträchtigen können. Im Folgenden finden Sie eine kurze Charakterisierung der urteilenden und der wahrnehmenden Seite der Dinge, gemeinsame Herausforderungen und einige Vorschläge für einen friedlicheren Umgang mit diesem Unterschied.

Eine Anmerkung zur Terminologie... "Beurteilend" oder "Beurteilender" bedeutet nicht, dass die Person urteilend ist, und "Wahrnehmend" oder "Wahrnehmender" bedeutet auch nicht, dass jemand wahrnehmungsfähig ist. Dies sind lediglich Begriffe, die auf dem Gebiet der Persönlichkeitstypen verwendet werden.

Judger/Perceiver-Herausforderungen - Zwei P's in einer Schote
Judger/Perceiver challenge - Alles über Judges

Richter

Diejenigen, die im Allgemeinen zeitbewusst und organisiert sind und eine Vorliebe für Urteilsfindung haben gerne einen Plan und halten sich dann daran. Sie fühlen sich in der Regel unwohl oder unruhig, wenn die Dinge nicht geplant sind, und das gibt ihnen die Energie, nach einem Abschluss zu streben und einen Plan aufzustellen. Sobald sie einen Plan haben, neigen Judger dazu, sich etwas zu entspannen. Bei der Übernahme von Aufgaben wollen sie die Arbeit im Allgemeinen in gleichmäßige Abschnitte unterteilen und diese in einer Reihenfolge erledigen, die dazu führt, dass sie in einem sicheren Abstand zum Abgabetermin weitgehend fertig sind.

Zugegeben, in diesen hektischen, modernen Zeiten laufen die wenigsten Dinge nach Plan, und so erleben viele Judger ein höheres Maß an Stress, weil sie die meiste Zeit über nicht die Möglichkeit haben, in ihrem bevorzugten Stil zu arbeiten. Wenn sich Pläne ändern, durchlaufen die Judgers in der Regel eine kurze Trauerphase... bevor sie sich neu gruppieren, um einen neuen Plan auf die Beine zu stellen. Wenn Sie oder Menschen, die Sie kennen, ihre Reisen Monate im Voraus buchen und ihre Koffer in der Regel schon Tage vor der Abreise gepackt haben, sind das beides gute Hinweise auf die Vorliebe der Judger.

Judger/Perceiver challenge - Alles über Wahrnehmer

Wahrnehmungsgeräte

Im Gegensatz zu ihren beurteilenden Freunden haben Wahrnehmende typischerweise ein entspanntes und zwangloses Verhältnis zur Zeit und zum Pläne machen. Sie neigen dazu, Unbehagen und Sodbrennen zu empfinden, wenn sie eine Entscheidung treffen müssen, da sie es vorziehen würden, sich alle Optionen offen zu halten. Da Wahrnehmende sich nicht so sehr auf die Planung konzentrieren, neigen sie dazu, ohne viel Aufhebens weiterzumachen, wenn sich ihre Pläne ändern. 

Andererseits denken Wahrnehmende oft über die verpassten Gelegenheiten nach, die ihr natürlicher Wunsch, Entscheidungen und Planungen aufzuschieben, mit sich bringen kann. Sie fühlen sich oft zu den Beurteilern in ihrem Leben hingezogen, um ihnen in diesen Bereichen zu helfen. Wenn Sie sich selbst oder andere mit zu viel Auswahl im Laden überfordert sehen, gerne sehen, was am kommenden Wochenende passieren könnte, ohne Pläne zu machen, und es Ihnen im Allgemeinen leicht fällt, "mit dem Strom zu schwimmen", sind das gute Anzeichen für den natürlichen Wahrnehmungsstil.

Die Adrenalinausschüttung, die die Perceivers erhalten, wenn die Frist abläuft, ist ein erforderlich Voraussetzung dafür, dass sie ihre beste Arbeit abliefern können. Mit anderen Worten: Sie wollen nicht damit kokettieren, dass sie möglicherweise die Frist verpassen; sie müssen einfach das Gefühl haben, dass Dringlichkeit eine Frist zu setzen, um in die Gänge zu kommen und die Dinge zu erledigen.

Die 5 größten Herausforderungen für Beurteiler und Wahrnehmer

Judger/Perceiver-Herausforderungen - Sag nicht, dass du dich entspannen sollst

1. Verwenden Sie nicht das "R"-Wort

Wenn sich Beurteiler ein wenig gestresst fühlen, zeigen sie das in ihrem Verhalten. Sie könnten die Stirn in Falten legen, intensiver reden und es könnte den Anschein haben, dass sie darum kämpfen, geduldig und ruhig zu bleiben. Die natürliche Reaktion von Perceivern ist es, sich von diesem Verhalten zu distanzieren und zu versuchen, ihr ruhiges, entspanntes Auftreten zu verstärken. Perceiver sind oft versucht, Ratschläge zur Stressbewältigung zu erteilen, etwa nach dem Motto: "Hey, du musst dich entspannen!" oder "Alter, du musst dich mal entspannen." Leider tut dies nicht die gewünschte Wirkung zu erzielen. Lesen Sie hier mehr über Alternativen zur Verwendung des "R"-Wortes ("Relax") und ähnlicher Begriffe...

Herausforderungen für Beurteiler und Wahrnehmer - Dringlichkeit

2. Dringlichkeit bei wichtigen Terminen

Perceiver sind stolz darauf, dass sie einen kühlen Kopf bewahren, wenn es brenzlig wird. Aus diesem Grund können sie bei ihren Judger-Kollegen den falschen Eindruck erwecken... nämlich, dass sie nicht verstehen, was die Intensität der Situation und werden nicht die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Lesen Sie hier mehr über diese Dynamik und wie sie zu lösen ist.

Judger/Perceiver-Herausforderungen - Freitag

3. Ich werde Ihnen das bis Freitag zukommen lassen.

Es macht Spaß, zu erfahren, wie die Menschen den dieselbe Worte je nach Persönlichkeitstyp unterschiedlich. Wenn Beurteiler sich verpflichten, Ihnen "bis Freitag" etwas zu besorgen, bedeutet das oft etwas ganz anderes, als wenn ein Wahrnehmender genau dieselben Worte benutzt. Das Ergebnis ist ein weiterer kleiner "Schnitt" im Gewebe der Beziehung und des zugrunde liegenden Vertrauens. Lesen Sie hier mehr über die besten Möglichkeiten zur Navigation in diesem Bereich.

Judger/Perceiver-Herausforderungen - Arbeit und Spiel vermischen

4. Arbeit und Spiel vermischen (oder auch nicht)

Während Wahrnehmende in der Regel durch die Vermischung von Arbeit und Spiel in einem Hin- und Her-Zyklus angeregt werden, neigen Beurteiler dazu, die beiden sehr getrennt zu halten. Dies ist ein weiterer Punkt, an dem natürliche Unterschiede zu erheblichen Vertrauensproblemen führen und die Qualität der Beziehung und die Fähigkeit beider Parteien zur effektiven Zusammenarbeit beeinträchtigen können. Lesen Sie hier mehr.

Richter/Perceiver-Herausforderungen - Zeit

5. von jetzt an bis zum Ende der Zeit

In Ermangelung einer Frist werden Beurteiler vielleicht überrascht sein, wenn sie erfahren, dass Wahrnehmer glauben, dass eine Bitte, etwas zu tun, jederzeit zwischen dem Moment der Bitte und dem Ende der Zeit selbst erfüllt werden kann. Ohne die Vereinbarung eines Zeitrahmens oder einer Frist ist dies ein Rezept für Enttäuschung und Verärgerung. Lesen Sie hier mehr.

Abgesehen von den spezifischen Techniken, die in den anderen Artikeln beschrieben werden, sollte man sich bei dieser Dynamik vor allem vor Augen halten, dass die Person, die anders ist als man selbst, nicht absichtlich versucht, Sie zu ärgern. Diese grundlegenden Unterschiede sind fest verdrahtet, und die Person versucht einfach, ihr Leben so zu leben, wie sie es bevorzugt - ohne sich notwendigerweise der Frustrationen oder Ärgernisse bewusst zu sein, die das für Sie mit sich bringen kann.

Dieser Artikel ist Teil einer Blogserie, die sich mit den gemeinsamen Herausforderungen befasst, auf die verschiedene Persönlichkeiten stoßen, wenn sie versuchen, zusammen zu arbeiten und zu spielen.

Rob Toomey

Rob Toomey

Präsident und Mitbegründer von TypeCoach

Verwandte Themen

Sind Sie bereit, TypeCoach auszuprobieren?

Nach oben